Zum Inhalt springen

Zentraler Enwitec NA-Schutz UFR1001E

599,99  : 504,19  ohne Mwst, zzgl. Mwst: 95,80 

entsprechend VDE-AR-N-4105

Lieferzeit: ca. 50-90 Tage

x
Artikelnummer: NA-Schutz UFR1001E Kategorie: Schlagwort:

Das Netzentkupplungsrelais UFR1001E überwacht Spannung und Frequenz in Dreh- und Wechselstromnetzen.

Es entspricht den Bedingungen für den zentralen NA-Schutz nach VDE-AR-N 4105:2018-11 in Eigenerzeugungsanlagen für die Einspeisung ins Niederspannungsnetz.
– Unter- / Überspannungsüberwachung 15 – 520 V (mit Spannungswandlern bis 1.000 V)
– Messung gegen N und/oder Phase-Phase
– Unter- / Überfrequenzüberwachung 45 – 65 Hz
– Überwachung der Spannungsqualität (10-Minuten-Mittelwert)
– Vektorsprungüberwachung 265° zuschaltbar
– ROCOF, Überwachung Frequenzgradient df/dt 0,100…5,000 Hz/s
– Überwachung der Nullspannung U0 (ANSI 59v0)
– einfehlersicher, mit Überwachung des Kuppelschalters (abschaltbar bei Verwendung der integrierten Kuppelschalter von PV- und Batterieumrichtern nach DIN EN    62109 (VDE 0126-4))
– 2 Wiedereinschaltversuche bei Einschaltfehler Kuppelschalter
– passive Inselnetzerkennung gemäß Kapitel 6.5.3 und Anhang D2
– Ansprechzeit einstellbar 0,05 300,0 s
– Rückschaltzeit einstellbar 0 6.000 s
– Voreinstellung nach VDE-AR-N 4105-2018-11 (Pr 2) und VDE-AR-N 4105-2011-08 (Pr 1)
– Voreinstellung nach VDE-AR-N 4110-2018-11 (Pr 11-14) und bdew-Richtlinie (Pr 3-6)
– Voreinstellung nach TOR Erzeuger Typ A, B, C, D für Österreich
– Voreinstellung nach Synergrid C10/C11 für Belgien
– Voreinstellung nach G98 (G83/2) und G99 (G59/3) für Großbritannien
– Voreinstellung nach NA/EEA-NE7 CH 2020 für die Schweiz
– Alarmzähler für 100 Alarme (mit Auslösewert, Ursache und rel. Zeitstempel)
– Aufzeichung der Alarmsummenzeit
– Standby-Eingang mit Zähler und Zeitspeicher
– Test-Taste und Simulationsfunktion mit Messung der Abschaltzeiten
– Plombiermöglichkeit und Codeschutz für Einstellungen. Die Werte können auch im plombierten Zustand abgelesen werden
– einfache Inbetriebnahme und Programmierung durch voreingestellte Grundprogramme
– Steuerspannung AC/DC 24-270 V
– Verteilereinbaugehäuse V6, 6 TE, 105 mm breit, Einbautiefe 66 mm

Beschreibung
Das Netzentkupplungsrelais UFR1001E überwacht Spannung und Frequenz in Dreh- und Wechselstromnetzen.
Es entspricht den Bedingungen für den zentralen NA-Schutz nach VDE-AR-N 4105:2018-11 in Eigenerzeugungsanlagen für die Einspeisung ins Niederspannungsnetz.

– Unter- / Überspannungsüberwachung 15 – 520 V (mit Spannungswandlern bis 1.000 V)
– Messung gegen N und/oder Phase-Phase
– Unter- / Überfrequenzüberwachung 45 – 65 Hz
– Überwachung der Spannungsqualität (10-Minuten-Mittelwert)
– Vektorsprungüberwachung 265° zuschaltbar
– ROCOF, Überwachung Frequenzgradient df/dt 0,100…5,000 Hz/s
– Überwachung der Nullspannung U0 (ANSI 59v0)
– einfehlersicher, mit Überwachung des Kuppelschalters (abschaltbar bei Verwendung der integrierten Kuppelschalter von PV- und Batterieumrichtern nach DIN EN    62109 (VDE 0126-4))
– 2 Wiedereinschaltversuche bei Einschaltfehler Kuppelschalter
– passive Inselnetzerkennung gemäß Kapitel 6.5.3 und Anhang D2
– Ansprechzeit einstellbar 0,05 300,0 s
– Rückschaltzeit einstellbar 0 6.000 s
– Voreinstellung nach VDE-AR-N 4105-2018-11 (Pr 2) und VDE-AR-N 4105-2011-08 (Pr 1)
– Voreinstellung nach VDE-AR-N 4110-2018-11 (Pr 11-14) und bdew-Richtlinie (Pr 3-6)
– Voreinstellung nach TOR Erzeuger Typ A, B, C, D für Österreich
– Voreinstellung nach Synergrid C10/C11 für Belgien
– Voreinstellung nach G98 (G83/2) und G99 (G59/3) für Großbritannien
– Voreinstellung nach NA/EEA-NE7 CH 2020 für die Schweiz
– Alarmzähler für 100 Alarme (mit Auslösewert, Ursache und rel. Zeitstempel)
– Aufzeichung der Alarmsummenzeit
– Standby-Eingang mit Zähler und Zeitspeicher
– Test-Taste und Simulationsfunktion mit Messung der Abschaltzeiten
– Plombiermöglichkeit und Codeschutz für Einstellungen. Die Werte können auch im plombierten Zustand abgelesen werden
– einfache Inbetriebnahme und Programmierung durch voreingestellte Grundprogramme
– Steuerspannung AC/DC 24-270 V
– Verteilereinbaugehäuse V6, 6 TE, 105 mm breit, Einbautiefe 66 mm

Spezifikation

ArtikelnummerNA-Schutz UFR1001E
MarkeIBC
Tiefe [mm]69
Breite  [mm]105
Höhe [mm]90
GEWICHT [kg]0,25

Downloads